Abbeyfield Rose

Eine neue Rose wurde in die Datenbank eingegeben:

Name Abbeyfield Rose
Synonym Cocbrose
Art Teehybride
Herkunft Cocker, GB, 1983
Abstammung National Trust x Silver Jubilee
Bluetengroesse 12
Duft Gut, süss
Bluete Öfter
Hoehe 100
Breite 80
Winterhaerte 6
Auszeichnungen Glasgow GM 1990
Beschreibung Die Blüten von Abbefield Rose sind kräftig dunkelrosa mit noch dunklerer, fast kirschroter oder hell karminroter Rückseite. Die Kronblätter sind lang und breit, aber nicht sehr zahlreich. Die Blüte behät ihre elegante Form, wenn sie sich öffnet, und verträgt auch starken Regen gut. Die Kronblätter biegen sich mit der Zeit sark zurück und lassend die Fülle der gelben Staubblätter in Erscheinung treten. Abbeyfield Rose hat dunkelgrüne, glänzende Blätter (im Austrieb karminrot) und sollte gegen Ende des Jahres vor Sternrusstau geschützt werden. Die Pflanze von durchschnittlicher Grösse wächst buschig und ist stark bewehrt. Sie ist in Grossbritannien sehr beliebt, sonst aber kaum bekannt.
Facebooktwittergoogle_plus
Facebooktwittergoogle_plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
%d Bloggern gefällt das: