Rosa Acicularis

Eine neue Rose wurde in die Datenbank eingegeben:

Name Rosa Acicularis
Synonym
Art Wildrose
Herkunft
Abstammung
Bluetengroesse 5
Duft Leicht, süss
Bluete Einmal, früh
Hoehe 150
Breite 100
Winterhaerte 3
Auszeichnungen
Beschreibung Winterhärte ist die wichtigste Eigenschaft der Rosa Acicularis, heimisch in einigen der kältesten Regionen der Nordhalbkugel. Botaniker bezeichnen ihr natürliches Verbreitungsgebiet als “zirkumpolar” da sie in den nördlichesten Regionen von Alaska, Kanada, Skandinavien, Russland und Japan vorkommt. Wie die meisten Wildrosen ist sie sehr variabel, bildet aber im Allgemeinen ein Dickicht aus drahtigen, rötlichen Stielen. Die Blüten sind kräftig magentarosa mit weisser Mitte und erscheinen recht früh in Büscheln zu 5-15. Danach entwickeln sich runde Hagebutten von 2,5 cm Durchmesser. Die Pflanze hat graugrüne Blätter und zahlreiche kleine, braune Stacheln.
Facebooktwittergoogle_plus
Facebooktwittergoogle_plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
%d Bloggern gefällt das: