Raspberry Pi: Statische IP Adresse

raspberry pi logo

Grundsätlich ist bei einem Raspberry Pi mit Raspbian Wheezy der Ethernet-Adapter (LAN-Anschluss) benannt mit eth0.

Die Basis-Einstellung ist

iface eth0 inet dhcp

die einfach auf

iface eth0 inet static
     address xxx.xxx.xxx.xxx
     netmask xxx.xxx.xxx.xxx
     gateway xxx.xxx.xxx.xxx

geändert werden kann.

Nach einem Neustart des Netzwerk Diestes wird auch schon die statische IP verwendet

sudo /eth/init.d/networking restart

 

Persönlich bevorzuge ich das Vergeben von statischen IP Adressen mittels DHCP Address Reservierung. Gerade beim Raspberry Pi, der doch oft wieder und wieder neu installiert wird, wird dann auch wieder dieselbe IP Adresse mittels MAC Identifizierung zugewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .